Ein Unternehmen der
 

Landkreis, Stadt und Strausberger Eisenbahn GmbH ordnen die Straßenbahnfinanzierung für Strausberg neu


Die Straßenbahn trägt mit bis zu 3.500 Fahrgästen pro Tag erheblich zur Entlastung des Straßenverkehrs bei. Dies wird in den nächsten Jahren noch bedeutsamer, weil umfangreiche Bauarbeiten in den Hauptverkehrsadern der Stadt anstehen.

Die Mobilität innerhalb der Stadt und der Zubringerverkehr zur S-Bahn wird durch die Straßenbahn erheblich verbessert. Mit dem Ausbau zur Barrierefreiheit der Bahn, der Bahnsteige und der Informations- und Bezahlsysteme von 2013 bis 2020 hat die Strausberger Eisenbahn das Ziel der Erreichbarkeit für Jedermann bereits deutlich vor dem gesetzlichen Termin erreicht.

Im Rahmen des Klimaschutzes leistet die Straßenbahn mit dem 100% elektrischen und ökologischen Antrieb ebenfalls einen großen Beitrag.

Die Leistungen der Strausberger Straßenbahn für die Bürger und Gäste der Stadt sollen langfristig gesichert werden. Der Landkreis Märkisch-Oderland als Aufgabenträger für den kommunalen öffentlichen Personennahverkehr, die Stadt Strausberg und die Strausberger Eisenbahn GmbH bereiten daher gemeinsam eine Neuordnung der Finanzierung für eine langfristige Lösung über den aktuellen Nahverkehrsplan hinaus vor.
« zurück

Ihr Draht zu uns
Mo - Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 03341 / 345 388
E-Mail:
 

Fahrauskunft
VBB fahrinfo
am
um
ab
an


Kontakt
Strausberger Eisenbahn GmbH
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
 
Tel.: 03341 / 345-380
Fax: 03341 / 345-410
 
Unternehmensgruppe

Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Strausberger Eisenbahn GmbH